Höhepunkte

  • Teheran
  • Yazd
  • Kerman
  • Mahan
  • Rayen
  • Shiraz
  • Persepolis
  • Pasargadae
  • Isfahan
  • Natanz
  • Abyaneh
  • Kashan

Auf dieser 14-tägigen Rundreise erwartet Sie ein spannendes und vielfältiges Programm. Sie werden die absoluten Höhepunkte des Landes kennenlernen zugleich viel über die Historie und Kultur des Irans erfahren. Sie entdecken beeindruckende Ruinenstätten, bestaunen ehrwürdige Reliefs und flanieren durch prunkvolle und imposante Palastanlagen. Außerdem besuchen Sie wichtige UNESCO-Weltkulturerben und schauen sich malerische Dörfer, fernab der bei Touristen so beliebten Ausflugsziele, an. Die Rundreise bietet Ihnen innerhalb weniger Tage einen sehr umfassenden Einblick in die Historie, Kultur und Lebensweise der Iraner – absolut empfehlenswert!

Inklusive:
  • Alle Transfers im komfortablen, klimatisierten PKW
  • Englisch-/deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer während der gesamten Reise
  • 13 Nächte im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Tägliches Frühstück
  • Visa-Referenznummer

ab 2.545 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Teheran - Yazd

    Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie das hektische Treiben der Millionenstadt kennen. Sie besichtigen den mächtigen, glanzvollen Golestan-Palast (UNESCO-Weltkulturerbe) und besuchen das interessante Nationalmuseum. Außerdem werden Sie die märchenhafte Saad-Abad-Palastanlage erforschen und einen Abstecher ins Teppichmuseum machen, wo Sie die berühmten Perserteppiche begutachten können. Abends geht es dann mit dem Nachtzug nach Yazd. (F).

  • 3 Yazd

    Heute erfahren Sie etwas über den Zoroastrismus, denn Yazd ist das Zentrum der zarathustrischen Religion. Sie werden den Feuertempel kennenlernen, in dem das zarathustrische Volk ihre Gottesdienste zelebriert und auch die „Schweigetürme“ am Rande der Stadt besichtigen. Weiter geht es mit faszinierender Architektur: die spektakuläre Baukunst der Jame-Moschee wird Sie fesseln: wunderbar leuchtende, blau-türkise Fliesenmosaike am Eingang, aufwändige Ornamente und eine hervorragend in Szene gesetzte Innenkuppel lassen Ihr Herz höher schlagen. Auch die Amir-Chaqmaq-Moschee mit ihrer traditionell persischen Lehmziegelbauweise wird Ihnen nicht verborgen bleiben. (F).

  • 4 Yazd - Kerman

    Heute werden Sie von Yazd nach Kerman gebracht. (F)

  • 5 Kerman - Mahan - Rayen

    In Kerman und unmittelbarer Umgebung gibt es einiges zu entdecken: in Mahan werden Sie die erhabene Nematollah Vali Grabstätte, die durch ihre farbenfrohe Ausstattung bereits aus der Ferne sehr gut zu erkennen ist, und den traumhaften Shazadeh-Prinzengarten besichtigen. In Rayen erwartet Sie eine mittelalterliche, typisch persische Festungsanlage aus Lehmziegelmaterial mit gut erhaltener, gigantischer Stadtmauer und elf Bastionen. Zurück in Kerman werden Sie anschließend den urigen Stadtkern aus safawidischer Zeit besuchen. Der lebhafte Vakil-Basar und ein Rundgang über den riesigen Ganji Ali Khan Komplex mit Moschee, Karawanserei und Badehaus stehen ebenso auf Ihrem Programm. (F).

  • 6 Kerman – Shiraz

    Heute erkunden Sie Shiraz' schöne Stadt mit der Zitadelle des Karim Khan, Vakil-Moschee und die Gräber von Hafez und Sa'adi. (F)

  • 7 Shiraz

    Heute entdecken Sie Persepolis- UNESCO-Weltkulturerbe und faszinierendes Vermächtnis aus Achämenidenzeit! Sie erkunden den eindrucksvollen Apadana-Palast mit seinen erstaunlich gut erhaltenen Reliefs und schauen sich sieben Meter hohe, mit Menschenköpfen und Hörnermotiven dekorierte, Skulpturen und Säulen an. Nach diesem historischen Ausflug geht es zurück in die „Stadt der Rosen und Nachtigallen“ Shiraz, die Sie im Anschluss nochmal auf eigene Faust erkunden können. (F).

  • 8 Pasargadae und Isfahan

    Es geht auf in die bezaubernde Stadt Isfahan. Unterwegs machen Sie aber noch einen Abstecher nach Pasargadae, einem weiteren sehr geschichtsträchtigen Ort. 550 v. Chr siegten hier die Perser über die Meder und König Kyrus der Große ließ daraufhin eine Residenzstadt errichten. In der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt besichtigen Sie das legendäre Kyrus-Grab und schauen sich den ehemaligen Residenzpalast an. (F).

  • 9 Isfahan

    Isfahan gilt als eine der schönsten Städte des Orients. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie die vielen prächtigen Sehenswürdigkeiten dieser vielseitigen Stadt. Der populäre Imam-Platz gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist umringt von zahlreichen prächtigen Bauwerken. Hier können Sie über die weitläufige Gartenanlage flanieren und die schönsten Paläste und Moscheen des Landes entdecken. Den Großen Basar dürfen Sie sich ebenso wenig entgehen lassen, denn hier gibt es eine unendliche Auswahl an Kunsthandwerkswaren und anderen typisch persischen Produkten. Außerdem gibt es in Isfahan eine Reihe von historischen Brücken, die Sie bei einem Spaziergang entlang des Zayandeh Flusses in aller Ruhe erkunden können. (F)

  • 10 Isfahan

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Isfahan ausführlich. (F)

     

     

  • 11 Isfahan - Abyaneh

    Über Nantanz erreichen Sie das berühmte Bergdorf Abyaneh. Entdecken Sie den ursprünglichen Charme Abyanehs durch einen Spaziergang. (F)

  • 12 Abyaneh - Teheran

    Am Morgen reisen Sie nach Teheran. Unterwegs gibt es noch einen kleinen Abstecher nach Kashan. Die Stadt ist bekannt für ihre herausragende Textil-und Teppichindustrie. Hier besuchen Sie den zauberhaften, herrlich angelegten Fin-Garten, der mit seinen zahlreichen Ziersträuchern und hübschen Blumenbeeten jeden Besucher in seinen Bann zieht. Das berühmte Borujerdi-Haus aus dem 19.Jahrhundert ist mit seiner prunkvollen Innenausstattung ebenso absolut sehenswert. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! Die Aqa Bozorg Moschee gehört zu den schönsten Plätzen Kashans – lassen Sie sich überraschen! Auf Ihrer Weiterfahrt haben Sie die Möglichkeit, das Mausoleum des Revolutionsführers Imam Khomeini zu besichtigen – ein Ort, der Sie sicherlich nachdenklich stimmen wird! (F). 

  • 13 Tehran

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie diesen für letzte Besorgungen und Sightseeing.Lernen Sie weitere Highlights der dynamischen Großstadt kennenlernen. Besichtigen Sie zum Beispiel das bekannte Juwelenmuseum, in dem Sie eine Sammlung der weltweit prächtigsten Juwelen erwartet oder schauen Sie sich das Glas-und Keramikmuseum an. (F)

  • 14 Abreise

    Heute werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an. (F)

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Diana Frauenkron

Ihre Iran-Spezialistin